Coca-Cola Datenschutzhinweis für den FIFA World Cup™-Chatbot auf Facebook

 

ZULETZT ÜBERARBEITET: 11062018

1...... Worum geht es bei dieser Datenschutzerklärung?...................................................... 1

2...... Welche personenbezogenen Daten erfassen wir über dich?....................................... 2

3...... Wie erfassen wir Deine personenbezogenen Daten?.................................................... 3

4...... Wie verwenden wir Deine personenbezogenen Daten?............................................... 4

5...... Wem gegenüber werden Deine personenbezogenen Daten offengelegt?................... 6

6...... Welche Daten werden von uns in Länder ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums transferiert?..................................................................................................................... 7

7...... Was ist mit Links zu anderen Websites, Anwendungen, Plattformen und Ähnlichem?            7

8...... Welche Rechte hast Du in Bezug auf die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, wie kannst Du diese ausüben und wie kannst Du uns kontaktieren?............................... 8

9...... Aufbewahrungsfristen für Deine personenbezogenen Daten...................................... 9

10.... Nutzung der Plattform durch Minderjährige und Warnhinweis für die Eltern.... 10

11.... Anwendbares Recht...................................................................................................... 10

12.... Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung......................................................... 10

 

 

 

1.                  Worum geht es bei dieser Datenschutzerklärung?

1.1              Die Coca-Cola Company und ihre Tochtergesellschaften respektieren Deine Privatsphäre. Sie möchten, dass Du damit vertraut bist, wie sie Informationen, die direkt oder indirekt mit Dir in Verbindung stehen, erfassen, verwenden und offen legen («personenbezogene Daten») und dass Du Deine Rechte kennst, die Du diesbezüglich hast.

1.2              Diese Datenschutzerklärung (die «Datenschutzerklärung») beschreibt, wie NV Coca-Cola Services SA, eine Gesellschaft mit Sitz in Chaussée de Mons 1424, 1070 Brüssel («CCS», «wir», «unser» und «uns») Deine gesammelten personenbezogenen Daten verarbeitet in Bezug auf den FIFA World Cup™-Chatbot, den wir auf Facebook aktiviert haben (die «Platform»).

1.3              Die Plattform simuliert eine Konversation in Deinem Facebook Messenger. Die Plattform ermöglicht es Dir, Spiele auch für Werbe- und Marketingzwecke zu spielen, exklusive Aufkleber für den FIFA World Cup™ 2018 herunterzuladen, Fragen zu beantworten, die Dir auf der Plattform übermittelt werden, Werbe- und Werbebotschaften zu erhalten, an Werbeaktionen und Sonderangeboten und anderen Angebote/Aktionen teilzunehmen.

1.4              CCS ist der für die Verarbeitung Verantwortliche (im Sinne der EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG, nachstehend «Datenschutz-Grundverordnung» genannt), die für die Verarbeitung Deiner in der Datenschutzerklärung beschriebenen personenbezogenen Daten verantwortlich ist.

1.5              Auf der Plattform kannst du Einladungen zum Besuch der WOAH-Website (und ihrer verschiedenen Länderversionen), die auf www.woah.com,verfügbar ist, erhalten und/oder die WOAH-Mobilanwendung herunterladen. In diesem Fall gilt zusätzlich zu dieser Datenschutzerklärung für Dich die unter diesem Link verfügbare Datenschutzerklärung (die «Datenschutzerklärung für die Registrierung»):

Märkte

CID-Datenschutzerklärung

WOAH-Datenschutzerklärung

Österreich

https://at.woah.com/de/cid-privacy-notice.html

http://docs.woah.com/legal/privacy/de-AT

Polen

https://pl.woah.com/pl/cid-privacy-notice/

http://docs.woah.com/legal/privacy/pl-PL

Schweiz

 

http://docs.woah.com/legal/privacy/de-CH

http://docs.woah.com/legal/privacy/fr-CH

Serbien

 

http://docs.woah.com/legal/privacy/sr-RS

1.6              Du kannst uns unter Verwendung der Kontaktinformationen in Abschnitt 8 dieser Datenschutzerklärung kontaktieren.

2.                  Welche personenbezogenen Daten erfassen wir über dich?

a.                   Personenbezogene Daten, die wir über Dich sammeln und verarbeiten

[Wenn Du ein registrierter Benutzer bist, werden die folgenden personenbezogenen Daten mit denen verknüpft, die im Rahmen der Datenschutzerklärung für die Registrierung erfasst und verarbeitet werden.]

Wenn Du die Plattform nutzt, erfassen und verarbeiten wir Deine seitenspezifische Benutzer-ID (die «PSID»). Die PSID ist eine eindeutige ID, die Dir für jede Facebook-Seite zugewiesen wird, mit der Du eine Konversation beginnst. Die PSID enthält keinen ausdrücklichen Verweis auf Dein öffentliches Profil von Facebook oder Deine Identität

Zusätzlich zur PSID sammeln wir die folgenden personenbezogenen Daten:

·         Den Konversationsverlauf zwischen Dir und der Plattform sowie die Antworten, die Du an die Plattform sendest. Es werden ausschliesslich schnelle Antworten gesammelt. Schnelle Antworten beziehen sich auf die Antworten, die dem vorgegebenen Modellkonversationsverlauf auf der Plattform entsprechen und die es ermöglichen, dass die Konversation auf der Plattform fortgesetzt wird. Antworten, die sich von den oben genannten Schnellantworten unterscheiden, werden automatisch ignoriert, damit keine Daten gesammelt werden, die für das Funktionieren der Plattform nicht erforderlich sind.

·         Informationen betreffend Deiner Nutzung der Plattform (z. B. wann, wie oft und wie lange Du mit der Plattform interagierst, wie oft Du auf ein Element klickst, wenn Du Elemente herunterlädst).

 

Wir greifen nicht auf Deine personenbezogenen Daten zu und sammeln diese nicht zusätzlich zu den oben genannten Daten.

b.                  Vertrauliche personenbezogene Daten

Wir erfassen und verarbeiten keine personenbezogenen Daten:

·         zu Deiner Rasse oder ethnischen Herkunft;

·         zu Deinen politischen Meinungen;

·         zu Deiner Religion oder Deinen philosophischen Überzeugungen;

·         zu Deiner Gesundheit oder Deinem medizinischen Zustand;

·         zu Deinem strafrechtlichen Hintergrund;

·         zu Deiner Gewerkschaftsmitgliedschaft;

·         zu Deinen genetischen oder biometrischen Daten;

·         zu Deinem Sexualleben oder Deiner sexuellen Orientierung;

(nachfolgend bezeichnet als «vertrauliche personenbezogene Daten»).

Wir bitten Dich, keine vertraulichen personenbezogenen Daten offenzulegen und über die Plattform oder anderweitig an uns zu senden.

3.                  Wie erfassen wir Deine personenbezogenen Daten?

Wir sammeln Deine personenbezogenen Daten wie folgt:

a.                   über die Plattform: wir sammeln Deine personenbezogenen Daten, wenn Du auf die Plattform zugreifst und sie nutzt;

4.                  Wie verwenden wir Deine personenbezogenen Daten?

a.                   Beantwortung Deiner Erkundigungen und Anfragen:

·         Um auf Deine Anfragen, Beschwerden und Vorschläge bezüglich der Plattform zu antworten, die Du uns über den Kundendienst oder andere Kommunikationskanäle sendest.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung: unsere berechtigten Interessen, die Anfragen, Beschwerden und Vorschläge der Kunden in Bezug auf die Plattform angemessen und zeitnah zu bearbeiten.

b.                  Zu Deiner Information über Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung:

·         Um Dir Informationen über die Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Plattform und diese Datenschutzerklärung zu senden.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung: unser berechtigtes Interesse, Dich frühzeitig über diese Änderungen zu informieren.

c.                   Spiele, Übermittlung von Antworten, Werbe- und Werbebotschaften, Interaktion mit dem Chatbot:

·         Um Dir zu ermöglichen, dass du Spiele auf der Plattform auch zu Werbe- und Marketingzwecke spielen, Fragen, die Dir auf der Plattform übermittelt werden, beantworten, Werbe- und Werbebotschaften erhalten und mit dem Chatbot auf der Plattform interagieren kannst.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung: Deine Zustimmung.

Du hast die Möglichkeit, Dein Einverständnis zu geben: Indem Du der Begrüssungsnachricht des Chatbots «Ich bin einverstanden» zustimmst, gewährst Du Zugang zu Deinen Facebook-Profilinformationen und Deine PSID wird in unserer Plattform gespeichert.  Durch die Antwort «Ich bin nicht einverstanden» wird Deine PSID nicht auf unserer Plattform gespeichert.

Du kannst Deine Einwilligung zur Erhebung und Verwendung Deiner personenbezogenen Daten für den oben genannten Zweck per E-Mail an uns widerrufen, indem Du die in Abschnitt 8 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktinformationen verwendest. Sobald Du Deine Einwilligung widerrufst, werden wir die Verarbeitung für den betreffenden Zweck einstellen.

Du kannst uns auch mitteilen, dass Du Deine Zustimmung per E-Mail widerrufen möchtest, indem Du die Kontaktinformationen, die in Abschnitt 8 dieser Datenschutzerklärung aufgelistet sind, nutzt. Sobald Du Deine Einwilligung widerrufst, werden wir die Verarbeitung für den betreffenden Zweck einstellen.

d.                  Aktionen, Sonderangebote, Treueprogramme, Gewinnspiele und andere Angebote / Aktionen:

·         Damit Du an Aktionen, Sonderangeboten, Treueprogrammen, Gewinnspielen und anderen Angeboten/Aktionen teilnehmen kannst (z. B. für den Versand von Erinnerungs-E-Mails und die Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten an Fulfillment-Partner). Personenbezogene Daten, die zur Registrierung bei einem Angebot / einer Werbeaktion bereitgestellt werden müssen, umfassen normalerweise Deine E-Mail-Adresse, Benutzer-ID und Dein Passwort.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten für diesen Zweck basiert auf der Erfüllung der relevanten Aktionsbedingungen.

e.                   Datenanalysen, um Trends abzuleiten und um die Produkte und Dienstleistungen von Coca-Cola zu verbessern:

·         Wir erfassen Deine personenbezogenen Daten, um Deine Beteiligung an der Plattform zu messen (z. B. um zu erfahren, wie Du die Plattform nutzt, wenn Du sie nutzt, ob der Konversationsverlauf und das Spiel, das Du auf der Plattform spielst, für Dich erfolgreich sind) und um aus dieser Analyse Konsumtrends und -muster abzuleiten. Dies hilft uns, die Benutzer der Plattform besser zu kennen und unsere Plattform, aber auch allgemeiner die Coca-Cola-Produkte und -Dienstleistungen an die identifizierten Präferenzen der Benutzer anzupassen.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung: Deine Zustimmung

Du hast die Möglichkeit, diese Sammlung und Verwendung personenbezogener Daten, um Datenanalysen durchzuführen, Trends abzuleiten und unsere Plattform und allgemein unsere Coca-Cola-Produkte und -Dienstleistungen zu verbessern, zu akzeptieren. Durch die Antwort «Ich bin einverstanden» der Begrüssungsnachricht des Chatbot erlaubst Du den Zugriff auf Deine Facebook-Profilinformationen, und Deine PSID wird in unserer Plattform gespeichert.  Durch die Antwort «Ich bin nicht einverstanden» wird Deine PSID nicht in unserer Plattform gespeichert.

Du kannst Deine Einwilligung zur Erhebung und Verwendung Deiner personenbezogenen Daten für den oben genannten Zweck per E-Mail an uns widerrufen, indem Du die in Abschnitt 8 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktinformationen verwendest. Sobald Du Deine Einwilligung widerrufst, werden wir die Verarbeitung für den betreffenden Zweck einstellen.

f.                    Technische Funktionsweise der Plattform

·         Wir erfassen und verwenden Deine personenbezogenen Daten, um die Plattform technisch zu verwalten und sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäss funktioniert.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung: unser berechtigtes Interesse daran, dass die Plattform unter technischen/IT-Gesichtspunkten ordnungsgemäss funktioniert.

g.                  Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen:

·         Um unsere gesetzlichen Verpflichtungen, Gerichtsverfahren oder behördlichen Anordnungen einzuhalten, die Anordnungen von Regierungsbehörden ausserhalb Deines Wohnsitzlandes beinhalten können, wenn wir vernünftigerweise glauben, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind und wenn die Offenlegung Deiner personenbezogenen Daten unbedingt erforderlich ist, um die genannten rechtlichen Verpflichtungen, Verfahren oder behördlichen Anordnungen zu erfüllen.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung: Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen.

h.                  Rechtmässiger Schutz unserer Interessen:

·         Um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gesetzlich durchzusetzen, schützen wir unsere Aktivitäten oder die unserer verbundenen Unternehmen sowie unsere Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder Eigentum und / oder die unserer verbundenen Unternehmen und erlauben uns, alle verfügbaren Rechtsmittel einzusetzen oder den erlittenen Schaden zu begrenzen.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung: Unsere legitimen Interessen, unsere Organisation rechtmässig zu schützen.

i.                    Fusionen, Übernahmen und andere Unternehmensaktivitäten:

·         Um jegliche Reorganisationen, Fusionen, Verkäufe, Joint Ventures, Abtretungen, Übertragungen oder andere Verfügungen über sämtliche unsere Geschäfte, Vermögenswerte oder Aktien (einschliesslich im Zusammenhang mit einem Konkurs oder ähnlichen Verfahren) durchzuführen und in diesem Zusammenhang Deine personenbezogenen Daten von unserer Organisation zu einer anderen Organisation zu übertragen.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung: Unsere legitimen Interessen zur Durchsetzung der Unternehmensstrategie.

j.                    [Betrugserkennung]

·         Wir verarbeiten Informationen in Bezug auf Deine Nutzung der Plattform, um festzustellen, ob eine betrügerische Nutzung der Plattform vorliegt.

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung: Unsere legitimen Interessen, unsere Organisation gegen Missbrauch zu schützen.

5.                  Wem gegenüber werden Deine personenbezogenen Daten offengelegt?

Deine personenbezogenen Daten werden an folgende Empfänger weitergegeben:

a.                   Miyagi S.r.l., das Deine personenbezogenen Daten und insbesondere Deine PSID sammelt und verwaltet sowie die Antworten, die Du an die Plattform sendest, und die Konversation zwischen Dir und dem Chatbot auf der Plattform.

b.                  Heroku (Salesforce): Wir nutzen Heroku (i) zum Speichern von personenbezogenen Daten in der Cloud, (ii) damit wir die Nutzung und das Engagement der Nutzer der Plattform (z.B. wie die Leute unsere Plattform nutzen, wann der Konversationsverlauf und das Spiel, das Menschen auf der Plattform spielen, für sie erfolgreich sind) analysieren können und (iii) wir aus dieser Analyse Trends und Muster ableiten können.

c.                    CIC-Auftragnehmer

(a)               CCA INTERNATIONAL UK: stellt die Arbeitskräfte zur Verfügung, die die Werbung aufbauen und verwalten werden

d.                  Zuständige Behörden: Wir können Deine personenbezogenen Daten in dem gesetzlich vorgeschriebenen Umfang an die zuständigen Behörden weitergeben.

6.                  Welche Daten werden von uns in Länder ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums transferiert?

6.1              Um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erreichen, übermitteln wir Deine personenbezogenen Daten in die folgenden Länder ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums («Drittländer»), die ein angemessenes Schutzniveau gemäss Artikel 45 der DSGVO gewährleisten:  Schweiz

6.2              Wir übermitteln Deine personenbezogenen Daten auch an Drittländer, die kein angemessenes Schutzniveau gewährleisten, wie zum Beispiel die Vereinigten Staaten von Amerika, Serbien und Russland. In diesem Fall unterliegen unsere Datenübertragungen den folgenden angemessenen Garantien gemäss der DSGVO, um zu gewährleisten, dass Deine personenbezogenen Daten angemessen geschützt sind:

-                    [Standard-Datenschutzklauseln, die von der EU-Kommission nach Artikel 46 Absatz 2 der DSGVO anerkannt wurden (klicke hier, um auf die Entscheidung der EU-Kommission zu Standardvertragsklauseln für Übertragungen an in Drittländern niedergelassene Auftragsverarbeiter zu gelangen); und]

-                    EU-USA Datenschutzschild für Übertragungen an Entitäten in den USA (klicke hier, um auf die Entscheidung der EU-Kommission bezüglich des EU-USA -Datenschutzschildes zu gelangen).

Um relevante Informationen über die Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten in Länder zu erhalten, die kein angemessenes Schutzniveau gewährleisten (einschliesslich der entsprechenden Übertragungsmechanismen), wende Dich bitte an unser Datenschutzbüro unter folgender Adresse:privacy@coca-cola.com.

7.                  Was ist mit Links zu anderen Websites, Anwendungen, Plattformen und Ähnlichem?

7.1              Bei der Nutzung der Plattform kannst Du Links zu anderen Websites, Anwendungen und Plattformen finden, die nicht von uns, sondern von anderen Unternehmen bereitgestellt werden. Wir sind nicht verantwortlich für solche Websites, Anwendungen und Plattformen, weshalb diese Datenschutzerklärung keine Gültigkeit für sie hat. Du solltest die Richtlinien und Regeln lesen, die solche Unternehmen auf ihren Websites, Anwendungen und Plattformen veröffentlicht haben, um zu verstehen, wie sie Deine Privatsphäre schützen.

7.2              Wir sind auch nicht verantwortlich für die Sammlung, Verwendung und Offenlegung von Richtlinien und Praktiken (einschliesslich Datenschutzpraktiken) anderer Organisationen [wie Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, Apple, Google, Microsoft, RIM oder aller anderen App-Entwickler, App-Anbieter, Anbieter von Social-Media-Plattformen, Betriebssystemanbieter, Mobilfunkanbieter oder Gerätehersteller, einschliesslich personenbezogener Daten, die Du anderen Organisationen über oder in Verbindung mit der Plattform zur Verfügung stellst]. 

8.                  Welche Rechte hast Du in Bezug auf die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, wie kannst Du diese ausüben und wie kannst Du uns kontaktieren?

a.                   Deine Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten

In Bezug auf die Verarbeitung Deiner in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen personenbezogenen Daten hast Du unter bestimmten Umständen das Recht:

·         eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Dich besitzen, ausgehändigt zu bekommen und Informationen über unsere Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erhalten;

·         von uns zu verlangen, Deine ungenauen personenbezogenen Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren, oder unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen;

·         zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung von Datenanalysen zur Ableitung von Trends und Mustern von Konsumverhalten und zur Verbesserung unserer Plattform und Coca-Cola-Produkte einstellen.

Du hast unter bestimmten Umständen auch das Recht:

·         der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen;

·           von uns zu verlangen, dass wir Deine personenbezogenen Daten löschen;

·         unsere Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu beschränken; und

·         von uns zu verlangen, dass wir bestimmte Teile Deiner personenbezogenen Daten an Dich übermitteln oder übertragen oder an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen lassen.

b.                  Kontaktiere uns, um Deine Rechte auszuüben

Wenn Du eines Deiner oben genannten Rechte ausüben möchtest, kannst Du uns über eine der folgenden Optionen kontaktieren.

·         Du kannst uns eine E-Mail an folgende Adresse senden:


Österreich: Socialmediaaustria@coca-cola.com
Polen: socialmediapoland@coca-cola.com
Schweiz: socialmediach@coca-cola.com
Serbien: socialmediars@coca-cola.com
Bulgarien: cicbulgaria@coca-cola.com
Kroatien: socialmediahr@coca-cola.com
Russland: socialmediaru@coca-cola.com

Bitte beschreibe klar und deutlich, welche Informationen wir Dir zur Verfügung stellen, prüfen, ändern, stoppen oder löschen sollen.

Du kannst uns auch kontaktieren, wenn Du Fragen oder Anmerkungen bezüglich unserer Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten hast, indem Du die oben genannten Kontaktmöglichkeiten nutzt.

c.                   Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten (DSB)

Du kannst unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) unter der folgenden Adresse erreichen: DPO-Europe@coca-cola.com

d.                  Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde

Du hast das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen (insbesondere in dem Mitgliedstaat Deines gewöhnlichen Aufenthaltsortes, Deines Arbeitsplatzes oder an dem Ort der mutmasslichen Rechtsverletzung), wenn Du der Ansicht bist, dass Deine personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeitet werden, die einen Verstoss gegen die EU-Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 darstellt.

9.                  Aufbewahrungsfristen für Deine personenbezogenen Daten

9.1              Wir bewahren Deine personenbezogenen Daten auf korrekte und aktualisierte Weise auf. Sobald die Zwecke, für die wir Deine personenbezogenen Daten erfasst und verarbeitet haben, erfüllt sind, löschen wir Deine personenbezogenen Daten.

9.2              Wir speichern Deine personenbezogenen Daten gemäss den folgenden Aufbewahrungsfristen, unbeschadet der geltenden zwingenden Aufbewahrungspflichten und Verjährungsfristen:

Kategorie der personenbezogenen Daten

Aufbewahrungsfrist

 

·         PSID, Konversationsverläufe auf der Plattform, schnelle Antworten, die an den Chatbot übermittelt werden

 

·         Informationen bezüglich Deiner Nutzung der Plattform durch Miyagi;

 

 

·          [Teilnahmedaten]

 

·         Maximal 1 Monat bis zum Ende des FIFA World Cups™ 2018 (15. Juli 2018)

 

 

·         Maximal 1 Monat bis zum Ende des FIFA World Cups™ 2018 (15. Juli 2018)

 

 

·         [die gesamte Laufzeit der Werbeaktionen, an denen Du teilnimmst, unbeschadet der geltenden zwingenden Aufbewahrungspflichten und Verjährungsfristen].

10.              Nutzung der Plattform durch Minderjährige und Warnhinweis für die Eltern

Die Plattform richtet sich an Personen ab 13 Jahren, mit einer erforderlichen Zustimmung der Eltern bis zu einem Alter von 16 Jahren. Wir fordern alle Personen unter 13 Jahren auf, keine personenbezogenen Daten über die Plattform bereitzustellen. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit den Nachweis der elterlichen Zustimmung zu verlangen, um die Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf Minderjährige zu ermöglichen.

Für einige Sites oder Apps , auf die Du möglicherweise weitergeleitet wirst, können Altersbeschränkungen gelten, die darauf beruhen, was für bestimmte Altersgruppen angemessen ist oder was gesetzlich zulässig ist. Wenn bestimmte Altersbeschränkungen gelten, werden diese auf der entsprechenden Website deutlich gekennzeichnet, und wir können Fragen stellen, um vor der weiteren Nutzung Dein Alter zu bestätigen.

11.              Anwendbares Recht

Diese Datenschutzerklärung unterliegt den Gesetzen von[Belgien]  und allen anderen zwingenden Bestimmungen der geltenden Gesetze in der Europäischen Union.

12.              Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

[Du kannst herausfinden, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt geändert wurde, indem Du oben auf dieser Seite «ZULETZT ÜBERARBEITET» überprüfst.]

[Alle geplanten Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden Dir rechtzeitig vor Inkrafttreten der Änderungen mitgeteilt.]

Du kannst eine Kopie dieser Datenschutzerklärung (und jeder überarbeiteten Version) für Deine Unterlagen ausdrucken, herunterladen oder anderweitig aufbewahren.

 

 

Copyright 2018 The Coca-Cola Company. Alle Rechte vorbehalten.