Brokkoli-Strunk Quesadilla

Wusstest du, dass man den Brokkoli-Strunk auch essen kann? Er schmeckt leicht nach Kohl und eignet sich hervorragend, um diese Brokkoli-Strunk Quesadillas zu machen!

Dauer: 35 min | Zubereitung: 10 min | Kochzeit: 25 min | Personen: 4

Zutaten

  • 1 ELÖl
  • 1Brokkoli Strunk, circa 100g
  • 1kleine rote Zwiebel
  • 100gCheddar
  • 100gMozzarella

Zubereitung

1

Zwiebeln fein hacken und Brokkoli grob raffeln.

2

Eine Bratpfanne mit Öl erhitzen und Zwiebel für 3 Minuten darin andünsten. Brokkoli-Strunk dazugeben, und für weitere 3 Minuten dünsten. Mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

3

In der Zwischenzeit, Cheddar grob raffeln und Mozzarella klein schneiden.

4

Eine grosse Bratpfanne ohne Öl erhitzen. Die Hälfte einer Tortilla mit ¼ der Brokkoli-Mischung, ¼ Cheddar, und ¼ Mozzarella belegen. Zuklappen und jede Seite für circa 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis der Käse geschmolzen ist. In 4 Triangel schneiden und bei Bedarf mit Chipotle Sauce servieren.

5

Mit den restlichen Tortillas wiederholen.

Aline von Aline Made

Mehr Rezepte von Aline Made

 

Too Good To Go ist eine Bewegung gegen Food Waste und die führende App zur Rettung von Lebensmitteln. Über eine gratis App verbindet die Firma Betriebe mit Konsumenten, damit diese gemeinsam übriges Essen retten können. Das bietet Vorteile für alle Beteiligten: Die Betriebe reduzieren Food Waste, haben zusätzliche Einnahmen und einen neuen Absatzkanal. Die Nutzer erhalten leckeres Essen zu einem Drittel vom ursprünglichen Preis und können neue Betriebe ausprobieren - und das Wichtigste ist: die Umwelt wird geschont. Nebst der App hat die Bewegung das Label “oft länger gut” für Produkte mit Mindesthaltbarkeitsdaten zusammen mit verschiedenen Produzenten eingeführt, um den Unterschied zwischen Haltbarkeitsdaten zu verdeutlichen.

Mehr: www.toogoodtogo.ch

Keine Ergebnisse

Food Ambassadors

Entdecke geheime Rezepte Logo

Taste the feeling!

Gemeinsam mit den Foodliebhabern Fabian, Ana, Natacha, Nicole, Aline und den Mädels von Comme Soie entdecken wir die Welt der Genüsse neu. Ob altbewährte Klassiker neu&regional interpretiert oder clevere Rezepte für 2 - frohes Schlemmen und «En Guetä»!