Mit Honig, Rosmarin und Sumach marinierter Schweinebauch

Wenn Sie mal etwas anderes als Würste grillen möchten, dann empfehle ich Ihnen den klassischen Schweinebauch - hier in einer moderneren Version mit einer Marinade aus Honig, Rosmarin und Sumach.

Dauer: 12 h 20 min | Zubereitung: 10 Minuten + 1 Nacht ruhen lassen | Kochzeit: 10 Minuten | Personen: 4

Zutaten

  • 8 ScheibenSchweinebauch
  • 2 Zweigefrischer Rosmarin
  • ½ TLPfefferkörner
  • 2 TLSumach
  • 6 ELflüssiger Honig
  • 2 ELOlivenöl

Mit Honig, Rosmarin und Sumach marinierter Schweinebauch - Zubereitung

 

 

1

Die Gewürze (Pfeffer, Sumach und Rosmarin) in einem Mörser zerstossen. In einer Schüssel mit dem Honig und dem Olivenöl mischen.

2

Die Marinade mit einem Küchenpinsel auf allen Seiten der Schweinebauchscheiben verteilen.

3

Das Fleisch in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und einige Stunden oder vorzugsweise über Nacht in den Kühlschrank stellen.

4

Je nach Dicke der Scheiben 4 bis 5 Minuten pro Seite grillen.

5

Und fertig! Guten Appetit!

Keine Ergebnisse

Food Ambassadors

Entdecke geheime Rezepte Logo

Taste the feeling!

Gemeinsam mit den Foodliebhabern Fabian, Ana, Natacha, Nicole, Aline und den Mädels von Comme Soie entdecken wir die Welt der Genüsse neu. Ob altbewährte Klassiker neu&regional interpretiert oder clevere Rezepte für 2 - frohes Schlemmen und «En Guetä»!