Minestrone mit Fregola Sarda und Jackfruit

Minestrone ticinese ist keine gewöhnliche Suppe, sondern eine Minestrone, eine “dicke” Suppe, zu der weder vorher noch nachher etwas aufgetischt werden muss, weil sie den Anspruch erhebt, eine vollständige Mahlzeit zu sein

Dauer: 30 min | Zubereitung: 10 min | Kochzeit: 20 min | Personen: 2-4

Zutaten

  • 5-7dlGemüse Bouillon
  • 100gFregola Sarda
  • 150gSuppengemüse mix (Lauch, Knollensellerie, Karotten)
  • 2 StückTomaten
  • 10gTomatenpüree
  • 100gJackfruit (eingemacht)
  • 80gCannellini Bohnen (eingemacht)
  • 1ELOlivenöl
  • 1 Stück (klein)Zwiebeln
  • 1 StückKnoblauchzehe
  • 1TLPaprika Pulver
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1TLOregano getrocknet
  • ½ TLFenchelsamen
  • ½ TLCurry Pulver
  • ½ - 1TLHonig
  • 3 ZweigeThymian frisch
  • 1 ZweigRosmarin frisch

Jetzt bei einem unserer Partner einkaufen

Minestrone mit Fregola Sarda und Jackfruit - Zubereitung

Tipps

- Dazu passend ein Stück Brot mit etwas Ayvar servieren.

1

Suppengemüse, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Fenchelsamen in einem Kochtopf mit etwas Olivenöl dünsten. Tomatenpüree dazu. Mit Bouillon ablöschen.

2

Fregola Sarda hinzufügen.

3

mit Curry, Honig, Oregano, Paprika, Salz, Pfeffer würzen.

4

Kochen bis die Pasta al dente ist (ca. 20 min).

5

Zum Schluss die geschnittene Jackruit und Cannellini Bohnen daruntermischen.

Keine Ergebnisse

Food Ambassadors