Schneller Altbrot-Salat

In der Schweiz gehört Brot einfach zum Alltag dazu. Aber hast du dich schon mal gefragt, wie du nicht mehr so frisches Brot noch retten kannst? Probier doch mal diesen erfrischenden Altbrot-Salat aus, denn so macht Resteessen echt Spass.

Dauer: 20 min | Zubereitung: 10 min | Kochzeit: 10 min | Personen: 2

Zutaten Brotsalat

  • 2 ELOlivenöl
  • ½Brot vom Vortag (~ 200g), in 2-3cm grosse Würfel geschnitten
  • 1Schalotte, in Ringe
  • ½Gurke, in Würfel
  • 200gCherry-Tomaten (oder Tomaten), halbiert
  • 40gParmesan (oder Mozzarella), klein geschnitten
  • 1Bund Basilikum, in Streifen

Vinaigrette

  • 4 ELOlivenöl
  • 2 ELAceto Balsamico
  • 1Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 TLSenf
  • ½ TLSalz
  • Pfeffer

Schneller Altbrot-Salat - Zubereitung

1

Erhitze eine Bratpfanne mit Olivenöl. Röste die Brotwürfel für 10 Minute bei mittlerer Hitze darin an.

2

Bereite das Gemüse vor und mische alle Zutaten für das Vinaigrette.

3

Mische das Brot, Gemüse, und Vinaigrette zusammen und verrühre alles gut.

4

Du kannst den Brotsalat sofort servieren oder noch 15 Minuten ziehen lassen (dadurch wird das Brot etwas weicher).

Keine Ergebnisse

Food Ambassadors

Entdecke geheime Rezepte Logo

Taste the feeling!

Gemeinsam mit den Foodliebhabern Fabian, Ana, Natacha, Nicole, Aline und den Mädels von Comme Soie entdecken wir die Welt der Genüsse neu. Ob altbewährte Klassiker neu&regional interpretiert oder clevere Rezepte für 2 - frohes Schlemmen und «En Guetä»!