Mit Eierschwämmli gefüllte Wachteln

An den Feiertagen ist es bei all den Poulets, Truthähnen & Co., die ganze Familien satt machen, nicht immer einfach, das passende Gericht für ein romantisches Essen zu zweit zu finden. Hier kommt ein ganz besonders leckeres Rezept für zwei Personen: mit Eierschwämmli gefüllte Wachteln. Guten Appetit! Sie können die Wachteln bereits gefüllt kaufen. Oder Sie bestellen sie entbeint bei Ihrem Metzger und bereiten die Füllung selbst zu.

Dauer: 45 min | Zubereitung: 20 Minuten | Kochzeit: 25 min | Personen: 2

Zutaten

  • 2Wachteln, vom Metzger entbeint
  • etwas Traubenkern- oder Sonnenblumenöl
  • 100 gHackfleisch vom Huhn oder Truthahn (vom Metzger)
  • 100 gEierschwämme
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TLgehackte Petersilie

Für die Sauce:

  • 100 gEierschwämme
  • etwas Butter
  • 1 TLgehackte Petersilie
  • 25 gVollrahm
  • 2 Messerspitzenscharfer Senf (Dijon)
  • 1 UmdrehungPfeffer aus der Mühle
  • 1 PriseSalz

Mit Eierschwämmli gefüllte Wachteln - Zubereitung

1

Die Eierschwämme vorsichtig waschen und reinigen. Dabei beschädigte Stellen und schmutzige Stiele abschneiden. Erdresten mit einer Messerspitze oder Pinzette vorsichtig entfernen.

2

Die Hälfte der Eierschwämme klein schneiden und mit dem Hackfleisch vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Wachteln mit der Masse füllen und anschliessend zum Garen binden.

4

Öl in einem gusseisernen Bräter erhitzen. Wachteln auf allen Seiten rund 10 Minuten anbraten. Anschliessend bei geschlossenem Deckel 15 Minuten garen.

5

In der Zwischenzeit für die Sauce die restlichen Eierschwämme in etwas Butter 3 Minuten anbraten. Petersilie hinzufügen und weitere 2 Minuten anschwitzen. Vollrahm, scharfen Senf, Salz und Pfeffer beigeben. Bei sehr schwacher Hitze ungefähr 5 Minuten einkochen lassen. Bratensaft der Wachteln hinzufügen und bei mittlerer bis starker Hitze unter ständigem Rühren erwärmen. Nach Belieben nachwürzen und Wachteln mit der Sauce servieren. Dazu passen köstliche Bratkartoffeln.

Keine Ergebnisse

Food Ambassadors

Entdecke geheime Rezepte Logo

Taste the feeling!

Gemeinsam mit den Foodliebhabern Fabian, Ana, Natacha, Nicole, Aline und den Mädels von Comme Soie entdecken wir die Welt der Genüsse neu. Ob altbewährte Klassiker neu&regional interpretiert oder clevere Rezepte für 2 - frohes Schlemmen und «En Guetä»!